Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK Kreisverband Schwerin e.V.

Martinstraße 12
19053 Schwerin

Telefon 0385 / 555 730-0
Telefax 0385 / 555 730-20

info@drk-sn.de
www.drk-sn.de

Rotkreuzkurs buchen

Rotkreuzkurs buchen

Sanitätswachdienste

Sanitätswachdienste

Förderer werden

Förderer werden

Blutspendetermine

DRK vor Ort

Angebotsseiten
Adressseiten

Herzlich Willkommen beim DRK Kreisverband Schwerin e.V.

Das Rote Kreuz auf weißem Grund ist weltweit bekannt wie kaum ein anderes Zeichen. Es ist Symbol für eine weltumspannende Bewegung, die unabhängig von Nationen und Regionen, unabhängig von Weltanschauungen, Religionen und unabhängig von Status und Vermögen allein nach dem Maß der Not Hilfe leistet. Als größte Hilfsorganisation ist das Rote Kreuz bei sozialer Benachteiligung, Krankheit oder Katastrophen, für Sie da.

IM FOKUS

Rotes Kreuz hilft nach schwerem Wirbelsturm auf den Philippinen

Rotes Kreuz hilft nach schwerem Wirbelsturm auf den Philippinen

Wasser aus Pfützen, sonst gibt es nichts mehr zu Trinken. Auf dem von „Haiyan“ betroffenen Teil der Philippinen gibt es kaum noch eine Gegend, in der sauberes Trinkwasser zur Verfügung steht. Mindestens genauso fehlt es den nun Heimatlosen an Lebensmitteln und einem Dach über den Kopf. Trotz erneuter Regenfälle und Wasserfluten suchen die Überlebenden Schutz in Dachresten und Notunterkünften – etwas anderes bleibt ihnen nicht.

Rotkreuzkurse

Foto: Angebote Rotkreuzkurse beim DRK Kreisverband Schwerin-Stadt e.V.

Sie möchten an einem Rotkreuzkurs teilnehmen?

Hier finden Sie eine Übersicht der angebotenen Kurse mit direkter Online Anmeldemöglichkeit. 

Fortbildungskalender für Aktive

Foto: Aus- und Weiterbildung - Kurse

Aus- und Weiterbildung ist ein wichtiger Baustein in der Qualitätssicherung unserer Aktiven in den Bereitschaften, im Rettungsdienst und in der Ausbildung. Hier finden Sie die aktuellen Kursangebote.

Taxi-Mietdienst

Taxi-Mietdienst

KITA

Kindertagesstätten

Sozialstation

Sozialstation 

Katastrophenschutz

Katastrophenschutz 

Aus Liebe zum Menschen