Wasserwacht Foto: A. Zelck / DRKS
WasserrettungWasserrettung

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Bevölkerungsschutz und Rettung
  3. Wasserrettung

Die Wasserrettung des DRK Schwerin e.V.

Ansprechpartner

Bereichsleiter 
Herr Maximilian Kühnel

 

Freibad Kalkwerder  

Franzosenweg 17a

19061 Schwerin

 

Telefon 
0172 / 3899575

 

wasserwacht(at)drk-sn.de

www.drk-sn.de

Ein Krampf im Bein, ein Sturz von einem Schiff, ein Unfall mit dem Surfbrett. Ob im Schwimmbad, im See oder auf dem Meer. Es gibt viele Situationen, die beim Schwimmen und im Wassersport lebensbedrohlich werden können. Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes rettet jedes Jahr rund 200 Menschenleben und leistet 50.000 Mal erste Hilfe.

Leben retten für Schwerin

Foto: SVZ / Volker Bohlmann

Wir stellen neben der Feuerwehr die Sicherheit auf den Schweriner Gewässern sicher. Neben dem Betreiben des Freibades Kalkwerder, besetzen wir vor Ort in der Saison von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr permanent ein Rettungsboot um schnell auf den Schweriner Innensee und allen von dort befahrenen Wasserflächen helfen zu können. Außerhalb der Wachzeiten stellen wir mit Funkmeldeempfängern (Piepern) und einer Telefonbereitschaft unsere Hilfe sicher. Wir unterstützen bei Technischen Hilfeleistungen, über Bränden, zu Rettungseinsätzen am und auf dem Wasser. 

Foto: Landeshauptstadt Schwerin / M. Christen

Auch die Strände Lankower Südufer (Sommerferien) und der Zippendorfer Strand (Mai - September) werden durch die Wasserrettung des DRK Kreisverbandes Schwerin e.V. abgesichert um auch hier bei Gefahren im Wasser und bei Ersten-Hilfe-Leistung helfen zu können. 

Pannenhilfe auf den Schweriner Gewässern

Seit Anfang 2019 sind wir nun offiziell Partner von SeaHelp und stehen nun professionell für Schlepp- und Bergungsaktionen auf den Schweriner Seen zur Verfügung. 

Sie benötigen Hilfe auf dem Wasser, dann kontaktieren Sie uns unter der SeaHelp-Servicenummer:

0800 / 112 00 112

oder direkt unter unsere Dienstnummer:

0172 / 389 957 5

 

Vom Schleppen auf dem direkten Weg zum Zielhafen, über Bergung von festgefahrenen Wasserfahrzeugen, bis zu kleineren Reparaturen auf dem Wasser. 

 

Versichern Sie Ihr Boot, um für den Notfall gerüstet zu sein! Informationen finden Sie >hier<